Niederländische Architekten

Grosse meister auf kleiner fläche

Obwohl die Niederlande klein sind, ist holländische Architektur weltweit bekannt und verbreitet. Von Berlin bis New York, von Peking bis Moskau: überall haben Niederländische Architekten Ihre unverkennbare Handschrift hinterlassen.

BNA Mitglieder hinterlassen ihre Spuren in Städten im In- und Ausland. Große Büros sind oft weit über die Landesgrenzen hin bekannt. Aber auch kleine Büros arbeiten außerhalb der Niederlande und bringen ihr spezifisches Wissen mit.

Innovatives Planen
Die spezifische holländische Geschichte und Kultur sowie die besonderen topographischen Bedingungen begründen den hohen baukulturellen Anspruch der Niederlande. Durch die Notwendigkeit, unter dem Meeresspiegel und im Kampf gegen das Wasser zu planen, sind die Holländer Meister im Management von Wasser und (Stadt)Landschaft.

Räumliches Denken
In den dicht bevölkerten Niederlanden gibt es keinen überschüssigen Platz. Niederländische Architekten sind bekannt für ihre effizienten Grundrisse. Im sozialen Wohnbau wird jeder Quadratmeter optimal genutzt. Auch die Raumordnung und die städtebauliche Planung von Gebäuden, öffentlichem Raum und Infrastruktur erfordern Hingabe und professionelles Fingerspitzengefühl. Niederländische Architekten sind spezialisiert auf komplexe Bauaufgaben.

Freude an der Gestaltung
Von einem holländischen Architekturbüro erhalten Sie kein Produkt von der Stange. Schon der Planungsprozess zeichnet sich durch eine flexible und pragmatische Herangehensweise aus. Dank der Freude am experimentellen Umgang mit Gestaltung genießen Niederländische Architekten nicht ohne Grund weltweit höchste Anerkennung für ihren flexiblen Masterpläne im Städtebau und ihre ikonischen und richtungsweisenden Gebäude.

BNA International - Theatre and Congress Center La Llotja - Mecanoo architecten - photo Christian RichtersBNA International - ING House, Amsterdam/The Netherlands - Meyer en Van Schooten Architecten

Inloggen op BNA

Forgot password? (Sluiten)